14.02.2012

PALSALARM – Global change impacts on sub-arctic palsa mires and greenhouse gas feedbacks to the climate system

4   Project   (Object-Class)

General


Description

External Link

Deutscher Titel: "Einflüsse von globalen Umweltveränderungen auf sub-arktische Palsamoore und Rückwirkungen von Treibhausgasen auf das Klimasystem"

Palsamoore sind subarktische Moorkomplexe mit permanent gefrorenen Eishügeln im Torfmoor. Sie besitzen marginale Permafrost-Charakteristika, die nur in hohen Breitengraden in Fennoskandinavien, Russland, Kanada und Alaska auftreten. Sie sind auch als biologische heterogene Umweltzonen mit einer reichen Diversität und Vogelarten bekannt und als prioritärer Habitattyp der Europäischen Union gelistet. In den letzten Jahrzehnten gab es einen alarmierenden Rückgang von Palsamooren in Nordeuropa, was auf regionale klimatische Erwärmung zurückgeführt wird. Die Degradation dieser Permafrost-Besonderheiten wurde durch den Ausstoß von Methan und Kohlendioxid, beides bedeutende Treibhausgase, in die Atmosphäre begleitet. Es werden dadurch ebenfalls einige der wichtigsten Brutpätze für Wandervögel in Nordeuropa beeinträchtigt.

Dieses Projekt bringt Forschungsgruppen aus vier Institutionen der Nordischen Region zusammen, die bisher überwiegend unabhängig voneinander an verschiedenen Aspekten der Palsamoore gearbeitet haben.

Ziele:
Das Hauptziel besteht darin, zukünftige Veränderungen in der Verteilung von Palsamooren in Fennoskandinavien, sowie die Implikationen dieser Veränderungen für das Treibhausgasbudget und den Naturschutz abzuschätzen. Das Projekt verfügt über vier spezifische Ziele:
- Abbildung der derzeitigen Verteilung von Palsamooren;
- Modellieren von zukünftigen Veränderungen in der Verteilung von Palsamooren aufgrund projektierter Klimaerwärmung;
- Abschätzung zukünftiger Änderungen in den CH4- und CO2-Budgets der Palsamoore;
- Beurteilung der Auswirkung der Degradation der Palsamoore auf das Ökosystem und Erforschung möglicher Erhaltungsmaßnahmen;

KLIMASZENARIO
Modelierung der Verteilungsänderung der Palsamoore im 21. Jahrhundert anhand der Emissionsszenarien A1B, A2 und B1.

KLIMAFOLGEN
Die Ergebnisse des Projekts liefern Hinweise auf rapide und möglicherweise irreversible Auswirkungen des Klimawandels in den hochwertigen Naturgebieten, die auch von Bedeutung für politische Entscheidungsträger in der Nordischen Region und darüber hinaus sind.

ANPASSUNGSMASSNAHMEN
werden nicht betrachtet
Es werden Hinweise auf Managementmaßnahmen der nördlichen Landvogelarten aufgezeigt.

VULNERABILITÄT
wird nicht betrachtet


Addresses

External Link

Point of Contact

Post Box 140

FI-00251 Helsinki

Mechelininkatu 34a

FI-00251 Helsinki

Finland

Point of Contact

Post Box 140

FI-00251 Helsinki

Mechelininkatu 34a

FI-00251 Helsinki

Finland

 

References


References

External Link

Web-Links


Thesaurus

External Link

Search Terms Permafrost

ISO - Topic Category

  • Atmosphere

  • Environment

  • Geoscientific Information


Area/Time


Spatial Reference System

External Link

Administrative Unit (Gemeindenummer)

  • Dänemark (DK)

  • Finnland (FI)

  • Norwegen (NO)

  • Schweden (SE)

Geothesaurus-Reference

Geothesaurus-Reference Longitude 1 Latitude 1 Longitude 2 Latitude 2
Norwegen (NO) -9.120001° 57.996101° 33.624989° 80.513313°
Schweden (SE) 11.10694° 55.001099° 24.16707° 69.063141°
Finnland (FI) 19.648331° 59.804989° 31.587299° 70.079422°
Dänemark (DK) 8.091389° 54.570271° 12.61806° 57.74416°

Temporal Reference

External Link

Temporal Reference of Content from: 01.01.2007 to: 31.12.2009

Status completed

Creation 30.07.2009 00:00:00

Thematic Reference


Thematic Reference

External Link

Project Manager Koordination: Finnisches Umweltinstitut

Project Partners Zusammenarbeit: Universität Kopenhagen; Universität Oulu; Universität Lund;

Description of Thematic Reference Finanzierung: Das Projekt wird von dem Nordic Council of Ministers Cooperation Programme for the Arctic 2006-2008 finanziert. Das Budget für 2007 betrug 1,552 K DKK.

Availability


Availability

External Link

Access restrictions keine

Usage restrictions keine Einschränkungen bekannt

Additional info


Additional Information

External Link

Metadata Language German

Dataset Language German

XML-Export-Criterion KomPass

Object-ID 23DD7BAF-7A56-45F2-8A47-3141D5697143

XML Presentation Download metadata as XML

Point of Contact (Meta data)

External Link

Additional Fields


 

Copyright © Coordination Center PortalU at the Lower Saxony Ministry of Environment and Climate Protection
All rights reserved